Impressum, Datenschutzerklärung & Co mit JANOLAW


JanolawFast jeder der eine Webseite betreibt muss sich zumindest über ein Impressum Gedanken machen und jeder, der eine Webseite gewerblich betreibt sollte sich auch mit Dingen wie Datenschutzerklärung, Widerrufsbelehrung und AGBs beschäftigen. Je nach Geschäftsform, Tätigkeit und Angebot variieren die Inhalte der Texte stark und müssen vor allem auch ständig aktuell gehalten werden. Für jemanden, der in dieser komplexen und sich ständig weiterentwickelnden Materie nicht drin ist, ein fast aussichtsloses Unterfangen - man läuft ständig Gefahr abgemahnt zu werden.

Der Gang zu einem ensprechenden Fachanwalt schafft zwar Abhhilfe, ABER reißt in der Regel auch ein ziemlich großes Loch in den Geldbeutel. Für Kleinunternehmer und viele Selbstständige nur schwer zu verkraften! In meinem Bekanntenkreis befinden sich darum auch ein paar Leute, die auf diesem Gebiet auf eine hieb- und stichfeste rechtliche Absicherung verzichten.
Da ich meine Dienstleistungen und Produkte hier "nur" neben meinem Hauptjob anbiete habe ich auch lange den Gang zum Fachanwalt gescheut und bin schlußendlich, dank eines Tipps, bei JANOLAW gelandet.

JANOLAW ist das Angebot von Rechtsanwälten, die sich unter anderem auf IT-Recht spezialisiert haben und mit Ihrem breit gefächerten Angebot an Dienstleistungen den Massenmarkt zu erschwinglichen Preisen bedienen wollen. Neben dem günstigen Preis ist vor allem der garantierte "Abmahnschutz" interessant. Da ich hier unmöglich auf alle angebotenen Services eingehen kann, möchte ich Euch einfach ein von mir genutztes Paket vorstellen, den JANOLAW AGB Hosting-Service.

Dieses Paket ist ausgelegt für annähernd alle Arten von Internetshops. Angefangen vom gewöhnlichen Versandverkauf über den Verkauf von digitalen Gütern (Downloadverkauf) bis hin zu einer Kombination von beidem. An Hand eines Fragenkatalogs zur Firma, den Tätigkeiten und Dienstleistungen werden individuell an den Shop angepasste Dokumente erstellt. Im einzelnen handelt es sich bei diesem Paket um ein Impressum, Allgemeine Geschäftsbedingungen, Widerrufsbelehrung und Datenschutzerklärung. Sogar Klauseln für den Verkauf bei EBay und Amazon sind beinhaltet. Alle Dokumente werden sowohl als Worddokumente, als auch über HTML Link oder die Schnittstelle von JANOLAW zur direkten Integration in die Webseite oder den Shop bereitgestellt. Nutzt man die Schnittstelle oder die HTML Verlinkung so werden die Texte bei Gesetzesänderungen automatisch angepasst und man muss sich während seiner Mitgliedschaft um nichts kümmern! Zur Nutzung der Schnittstelle stehen für die gängigsten Shopsysteme (z.B. xt:Commerce, Magento, Oxid, Shopware u.a.) und Content Management Systeme (z.B. Joomla, Wordpress u.a.) Erweiterungen zur Verfügung.

Das von mir präferierte Paket AGB Hosting-Service kostet 180,- Euro (zzgl. MwSt) pro Jahr und läuft bei mir absolut problemlos. Es ist in wenigen Minuten eingerichtet und bietet umfassenden Abmahnschutz. Alternativ dazu gibt es auch kleinere Pakete für Firmenwebseiten und private Webseiten ohne Shopfunktion. Eine Übersicht der angebotenen Leistungen im Internetrecht erhaltet Ihr hier.

Unabhängig von dem Paket für das Ihr Euch entscheidet erhaltet Ihr mit dem Gutscheincode AFA1W1I8 zwischen dem 23.12.12 und 15.01.13 einen Rabatt von 25%. Wers gar nicht erwarten kann erhält bis zum 22.12.12 mit dem Gutscheincode AFA1T1L7 einen Rabatt von 20% auf alle Produkte.
Einen näheren Blick ist dieses Angebot allemal Wert.

Einen Kommentar verfassen

Als Gast kommentieren

0
Deine Kommentare erfordern die Moderation durch den Administrator
  • Keine Kommentare gefunden

Joomla Toplist